Aus Galerie zArt

Wechseln zu: Navigation, Suche


Uwe Houdelet

aus Pasewalk

Portrait houdelet.jpg

Bildbeispiele


Fischlandhäuser, Aquarell , .


Herbstliche Boddenwiesen, Aquarell , .

False


über den Künstler

Die Galerie z-ART zeigt von Uwe Houdelet „Ostseelandschaften“.

Er wurde 1938 in Pasewalk geboren. Seine Ausbildung begann er an der Fachschule für Angewandte Kunst in Empfertshausen. Bestimmend für seine Entwicklung zum Maler wurde aber die Spezialschule für Malerei, wo die Usedomer Maler Otto Manicgk und Wulff- Sailer seine Mentoren wurden.

Die Bilder dieser Ausstellung weisen Uwe Houdelet als sensiblen Aquarellisten aus. Seine Impressionen von der Ostsee zeigen diese Landschaft in allen Jahreszeiten. Sie lassen erkennen, dass es dem Maler nicht um ein Urlaubserlebnis geht, er erfasst die Landschaft in ihrem ganzen Wesen. Das wunderbare Zusammenspiel von See, Wind und Licht kann man nicht „Abmalen“.

Auch wenn Uwe Houdelet erkennbare Objekte wiedergibt, erreicht er in seinen besten Arbeiten eine Abstraktion, die das Abbild zum Bildzeichen verdichtet.

Max Liebermann sagte, nur was man genau kennt, kann man malen. Uwe Houdelet hat sich intensiv mit dem Thema Landschaft am Meer beschäftigt.

Die Komposition der Bilder fügt sich wie von selbst und erfüllt damit einen hohen Anspruch.

Ausstellungen

Seit 1971 an den Bezirksausstellungen und Leistungsschauen der Arbeiterfestspiele. Beteiligungen an Ausstellungen in Polen, Rumänien, Tschechien, Kuba, Österreich, Indien, Mali und Mexiko. Austellungen in Neubrandenburg, Waren, Strasburg, Ueckermünde, Strahlsund, Zinnowitz, Glashütte, Mönkebude, Templin, Pasewalk, Norden, Moormerland, Annenwalde, Rieth, Angermünde, Bansin, Ahrenshoop