Aus Galerie zArt

Wechseln zu: Navigation, Suche


Andreas Schüller

aus Chemnitz

RIMG0880.JPG

Bildbeispiele


Träumer, Acryl auf LW , 126 x 167.


In Erwartung, Acryl auf LW , 126 x 167.


Zwei Personen am Tisch, Acryl auf LW , 166 x 126.


Haus mit Fenster, Acryl auf LW , 69x84.


Schach, Acryl auf LW , 104 x 79.

True


Vita

1957geboren in Karl-Marx-Stadt
1973 – 80 Lehrausbildung und Tätigkeit als Werkzeugmacher
1982Tätigkeit als Beleuchter im Städtischen Opernhaus K-M-Stadt
1983 Aufnahme in den Verband Bildender Künstler der DDR
Ab 1985 freiberuflich als Maler und Grafiker tätig
1986 Beschäftigung mit Lithografie und großformatigen Bildern
Ab 1987 Organisation von Ausstellungen im eigenen Atelier
1990 Gründung der Künstlergruppe Laterne e.V.; Organisation von Ausstellungen; Gründung der Galerie Laterne
1991 Ausbildung zum Computergrafiker
Seit 1992 Herausgabe der Kunstzeitung Laterne
1993- 95 Tätigkeit als Kunstpädagoge
Seit 1995 Beschäftigung mit konstruktivistischen Themen
1996-97 grafischer Mitarbeiter bei der Organisation von Großveranstaltungen;

Beschäftigung mit Grafiken für Kinderbücher; Roman „Babuschka“ fertiggestellt

Seit 2001 Tätigkeit im Kunstverein Laterne als Galerist und Organisator von Ausstellungen, Kunstprojekten sowie Kunstmessen; Es entstehen großformatige Acrylbilder - wieder Hinwendung zu figürlichen Arbeiten; Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland; Arbeiten in öffentlichen Institutionen, Museen bzw. Archiven